Schweizer Schnelle Server Sicherheit
0848 778 778 support@servertown.ch
KontaktKontakt

Webhosting -, Server -, Domain - News

Top-Level-Domains ? CH oder EU?


Möchten Sie Ihre Top-Level-Domain in erster Linie für Suchmaschinen bestimmen, so sollten Sie möglich viele Schlüsselwörter im Domainnamen integrieren. In diesem Fall kann auch beispielsweise die Domain www.dach-terrasse-garten-bern.ch sinnvoll sein. Allerdings sollte hier nicht übertrieben werden.

Von Ihrer Zielgruppe sollten Sie ausserdem abhängig machen, ob Sie sich für die Endung .ch oder .eu entscheiden. Sprechen Sie ausschliesslich User in der Schweiz an oder im gesamten europäischen Raum?

Achten Sie auch darauf, dass sich Kunden Ihre Domain leicht merken können. Auf www.servertown.ch können Sie feststellen, ob Ihre Wunschdomain noch zu haben ist. Rufen Sie gerne unsere Hosting-Spezialisten unter +41 (0)848 778 778 an und lassen Sie sich ausführlich beraten. Wir informieren Sie gerne über günstiges Domainhosting, Hostingpakete, Cloud-Service und Co.

Domainhosting Schweiz ? Domainadresse bestimmen


Sie möchten Ihre eigene Webseite oder einen Internetauftritt für Ihr Unternehmen gestalten. Bevor Sie sich für ein Hosting-Paket entscheiden, können Sie über ServerTown Ihre Wunschdomain finden. Bei ServerTown, dem bekannten Webhoster Schweiz, können Sie eine Domain kaufen.
→Worauf sollten Sie bei der Domain-Registrierung achten?

Wählen Sie Ihren Firmennamen nur dann als Domainnamen, wenn sich Ihr Unternehmen bereits als bekannter Markenname etabliert hat. Andernfalls macht es mehr Sinn, einen Domainnamen zu finden, der auch mit den grossen Suchmaschinen kommuniziert. So legen Sie die optimale Grundlage für erfolgreiches Onlinemarketing. Mit der richtigen Domain und dem passenden Hosting-Paket können Sie über das Internet Kunden gewinnen.

Mit der Branchenbezeichnung und einem regionalen Hinweis in Ihrer Domainadresse, können Suchmaschinen Ihre Webseite thematisch zuordnen. Produktbezeichnungen und Schlüsselwörter sollten daher unbedingt in die Domainadresse integriert werden:
Ein Beispiel: www.dachdecker-bern.ch

Domainregistrierungen leicht gemacht


Theoretisch würde die numerische IP-Adresse ausreichen, um eine Homepage im Internet zu finden. Da diese Zahlenkombination nur schwer zu merken ist, werden Domainnamen vergeben. Hierbei bezeichnet man die Buchstaben hinter dem letzten Punkt als Top-Level-Domain (TLD). Der Name wird aus dem Englischen abgeleitet und bedeutet übersetzt: der Bereich der obersten Ebene.

Die wohl weltweit am häufigsten genutzte TLD ist .com. Für Deutschland lautet die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) .de. Nichtgesponserte Domains (uTLD) werden von bestimmten Benutzerkreisen genutzt. So besteht ein Anspruch auf die Top-Level-Domain .org beispielsweise für nichtkommerzielle Organisationen.

Gesponserte Domains (sTLD) hingegen, wie .jobs werden von Unternehmen mit Stellenangeboten genutzt. Hierdurch wird gewährleistet, dass der Webseiten-Anbieter bestimmte Richtlinien einhält, die für eine geräteunabhängige Nutzung grundlegend ist (beispielsweise die optimale Darstellung der Homepage auf einem Mobiltelefon).

Aktive Webseiten

14'850

Begeisterte Kunden

8'903
Live Chat